Service-Navigation

Suchfunktion

Lehrgang Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

Datum: 21.10.2020

Wer Pflanzenschutzmittel anwendet (auch mit Rückenspritze auf landwirtschaftlichen Flächen oder Holzbehandlung), muss sachkundig sein. Ohne den Sachkundenachweis ist in Betrieben der Landwirtschaft, des Gartenbaus, der Forstwirtschaft und im kommunalen Bereich, sowie  z. B. bei Hausmeisterdiensten, die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln nicht erlaubt. Der Nachweis der Sachkunde im Pflanzenschutz wird durch Ablegen einer Prüfung erbracht.
Als nicht sachkundig gelten Personen ohne abgeschlossene Berufsausbildung als Landwirt, Gärtner oder Forstwirt, die keine Gehilfenprüfung haben und kein Abschlusszeugnis einer Berufs- oder Fachschule besitzen.

In diesem Herbst wird am Landwirtschaftsamt in Rottweil, Johanniterstr. 25 wieder ein Grundlehrgang stattfinden.
Dieser beginnt am 21. Oktober 2020 um 18.30 Uhr und umfasst 6 Abende immer mittwochs sowie einen praktischen Tag an einem Samstag. Der Kurs schließt mit einer praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfung ab. Die Prüfungsgebühr beträgt 30 €.
 
Um Anmeldung bis Montag, 05. Oktober 2020 beim Landwirtschaftsamt in Rottweil unter der Tel.-Nr. 0741 244-701 oder E-Mail: landwirtschaftsamt@landkreis-rottweil.de wird gebeten. Ansprechpartner: Hannes Glunz, Tel. 0741 244-724.

Fußleiste